.

EURCHF – Gewinnsicherung!

Das Währungspaar EURCHF bewegt sich in Richtung der 1,08er-Marke und damit zügig seiner Jahresbestleistung entgegen. Letzte Woche hatte ich Ihnen den Einstieg nach dem Ausbruch aus der Box mitgeteilt – long 1,0660. Runde Kursmarken sind trotz der dynamischen Aufwärtsbewegung auch gerne markante Kursbarrieren. Außerdem erfahren wir Trader heute, ob die EZB ihr Krisenhilfsprogramm weiter aufstocken wird. Eine Komponente, die auch den Euro-Kurs beeinflussen könnte. Um 13.45 Uhr wissen wir mehr!

EURCHF – Gewinnsicherung!

Wirtschaftsdaten für die Woche vom 01.06.20 – 05.06.20

Wirtschaftsdaten für die Woche vom 01.06.20 – 05.06.20

EURCHF – nach oben geboxt

Der Schweizer Franken hat im letzten halben Jahr eine bemerkenswerte Stärke gegenüber dem Euro gezeigt. Im Spätherbst ging es noch um die 1,10er-Marke, vor wenigen Tagen nur noch um die 1,05er-Marke. Die Währung der Eidgenossen wird eben noch immer als sicherer Hafen angesehen.

EURCHF – nach oben geboxt

Wirtschaftsdaten für die Woche vom 25.05.20 – 29.05.20

Wirtschaftsdaten für die Woche vom 25.05.20 – 29.05.20

Aktienmarkt: Die Zuversicht geht ein wenig verloren

Mit der Wirtschaft und der Börse verhält es sich wie mit dem Mann und seinem Hund beim Spaziergang. Das Herrchen läuft langsam und gleichmäßig, der Hund jedoch läuft hektisch vor und zurück. Dennoch: Beide bewegen sich in die gleiche Richtung. Das Herrchen ist die Wirtschaft, der Hund die Börse (angelehnt an André Kostolany, amerik. Börsenkolumnist).

Aktienmarkt: Die Zuversicht geht ein wenig verloren

Wirtschaftsdaten für die Woche vom 18.05.20 – 22.05.20

Wirtschaftsdaten für die Woche vom 18.05.20 – 22.05.20

DAX (GER30) – Box-Strategie mit Signal

Eine meiner konservativen Trading-Strategien hat wieder ein Signal ausgerufen. Die Box-Trading-Strategie hat ein Short-Signal aktiviert, nachdem es erst zum Monatswechsel ein Long-Signal gab – der Ausbruch erfolgte dynamisch und so kam der Trade schnell in die Gewinnzone. Nun hat aber der Wind an den Aktienmärkten gedreht.

DAX (GER30) – Box-Strategie mit Signal

GOLD (XAUUSD) – Ausbruch aus dem Dreieck

Schneller als gedacht kam es bei den Trading-Ideen zu Gold zu einer Positionierung. Die Long-Variante des Dreiecks wurde gestern aktiviert – als die obere Dreiecksbegrenzungslinie überwunden wurde, wurde die Long-Position automatisch via Stopp-Buy-Order eröffnet (1.713,40 USD je Feinunze). Der Ausbruch aus der Chartformation erfolgte damit noch rechtzeitig, denn dieser sollte weit vor dem Erreichen der Dreiecksspitze erfolgen – ideal zwischen der Hälfe und Dreiviertel des Dreiecks.

GOLD (XAUUSD) – Ausbruch aus dem Dreieck

GOLD (XAUUSD) – Geometriestunde

Das beliebteste Edelmetall hat seinen Anstieg der letzten Wochen zuletzt nicht mehr bestätigen können. Seit dem Hoch von Mitte April wechselten sich Schwäche- und Stärkephasen ab und eine Seitwärtsrange bildete sich aus. Seitwärtsphasen nutze ich gerne beim Traden, daher erarbeite ich nun eine Strategie. Bei Gold gibt es gegenwärtig sogar zwei Trading-Möglichkeiten.

GOLD (XAUUSD) – Geometriestunde

Wirtschaftsdaten für die Woche vom 04.05.20 – 08.05.20

Wirtschaftsdaten für die Woche vom 04.05.20 – 08.05.20
.

xxnoxx_zaehler